©gabriele weis

4.8.usazurück-pfeil.gif (2419 Byte) l-weiter.gif (2419 Byte)4.10. napoleonisches zeitalter

 

 l-buch.jpg (1728 Byte)4.9.  18./19.JHD-2:   ideologisches zeitalter-1:

FRANZÖSISCHE REVOLUTION 1789-1794/7/9:

ÜBERSICHT:

 

 

Phase 1: 1789-1791

im Detail:l-weiter.gif (2419 Byte)

 Sturz des absolutistischen Ancien Regimes + Errichtung eines souveränen Nationalstaates

auf der Grundlage eines innerstaatlich revolutionär durchzusetzenden Gesellschaftsvertrages (Locke): 

 

Ausgangspunkt: 3. Stand = ´Nation´: keine Stände mehr > nur noch Bürger einer Nation

Zielpunkt:  Staatsform ´Konstitutionelle Monarchie´ mit ZENSUSWAHLRECHT

angezielte Verfassungsgrundlagen: Volkssouveränität (Locke) 

 

Schritte dahin:

Abschaffung des Feudalsystems + des Adels   -   stattdessen:  Menschenrechte

Enteignung der Kirchengüter + Zivilverfassung des Klerus

+ Einführung der Gewaltenteilung (Montesquieu):  König wird auf Exekutivfunktion beschränkt

 

weitere Verfassungsbestimmungen bei Verabschiedung 1791:

nur mehr schwache kgl. Exekutive (aufschiebendes Veto/ Wahl aller Beamten durch die Aktivbürger / zentralist. Verwaltungssystem)

legislative Volksvertretung / Zensuswahl

öffentliche Gerichte / Wahl aller Richter und Geschworenen durch die Aktivbürger

 

>> September 1791:  Nationalversammlung geht auseinander   >>>   Wahlen nach der neuen Verfassung

 

 

Phase 2: 1791-1792

im Detail:l-weiter.gif (2419 Byte)

.

Phase:  ´Konstitutionelle Monarchie´

Sept. 1791:  das neu gewählte Parlament, die ´Législative´ tritt zusammen  (bis Sept. 1792)

 

April 1792 Kriegserklärung

Juli-Sept. 1792 neue revolutionäre Unruhen:  Tuilleriensturm - Sturz des Königs - Gefangensetzung im Temple - Prozess; Septembermorde

 

 

Phase 3: 1792-1793

im Detail:l-weiter.gif (2419 Byte)

.

Sept. 1792:   Erklärung Frankreichs zur Republik (1. Republik)

 

Erweiterung der Kriegskoalition gegen das revolutionäre Frankreich

 

Verschärfter Kampf gegen die Revolutionsgegner im Innern: Guillotine.

Prozeß gegen den König: Hinrichtung im Jan. 1793

 

Gefährdung der Revolution durch:

militärische Niederlagen

Hungersnöte

Inflation

Unruhen

royalistische Bauernaufstände / bes.: Vendee

 

Gegenmaßnahme März 1793:   levee en masse  =  1. Volksheer

 

Juni 1793:   Konventsverfassung (2. Republik)

Staatsform: Republik

Verfassungsgrundlage: absolute Volkssouveränität   -    also: gleiche politische Rechte für alle Staatsbürger

 

 

Phase 4: 1793-1794

im Detail:l-weiter.gif (2419 Byte)

. 

Unter dem Eindruck sich häufender militärischer Niederlagen stürzen die Jakobiner die Girondisten

Robespierre, Saint-Just, Marat errichten eine Diktatur:  

der WOHLFAHRTSAUSSCHUSS (des Konvents) wird auf Antrag Dantons als provisorische Regierung mit absoluter Vollmacht eingesetzt /= Aufhebung der Gewaltenteilung

ein REVOLUTIONSTRIBUNAL (der Rechtsausschuss des Konvents) wird errichtet: ein politischer Gerichtshof - Außerkraftsetzung aller Menschenrechte; Guillotinierung von 1251 Verdächtigen in Paris

 

Terror in den Departements - Erstickung von Unruhen durch Massenliquidierungen - Ausrottungskrieg gegen die Royalisten in der Vendee und der Bretagne

atheistisches Programm der Hebertisten - Kirchenschließungen, Umwidmung von Notre-Dame in Paris zum ´Tempel der Vernunft´ -  Mai 1994 Abschaffung des Christentums zugunsten des Kultes der Vernunft mit neuer Zeitrechnung (Monat mit 3 Wochen zu je 10 Tagen); Juni 1794: Zelebration des ´ Festes des höchsten Wesens´ durch Robespierre

Frühjahr 1794:  Gipfel des Terrors: große Reinigung der Jakobiner - ´moralische Beweise´

 

Frühsommer 1794:   Entspannung der strategischen Lage Frankreichs

Juli 1794:   Sturz Robespierres

 

 

Sommer 1794 - 1797:  Direktoriums-Verfassung

 

1797:  Staatsstreich Napoleons  -  Konsulatsverfassung

1804 - 1814:  Napoleon Kaiser  -  Empire-Verfassung (=plebiszitäre Monarchie):

17